VERFAHRENSTECHNIK

In der Verfahrenstechnik entwickeln, realisieren und betreiben Ingenieure und Ingenieurinnen Prozesse, in denen Produkte aus Rohstoffen gefertigt werden. Außerdem planen, bauen und optimieren sie Apparate und Anlagen, die diese Prozesse umsetzen.

Verfahrenstechnische Prozesse entwickeln und optimieren

  • Verfahren festlegen
  • Stoffmengen für die Umsetzung des Verfahrens in der endgültigen Anlage umrechnen


Verfahrenstechnische Anlagen planen und projektieren

  • Anlagenschema entwickeln und festlegen
  • Einzeloperationen der Verfahren den Anlagenkomponenten zuordnen
  • Größe der Anlagenteile/Apparate bestimmen, konstruktive Details ausarbeiten und festlegen
  • Bauunterlagen erstellen, z.B. Aufteilungsplan der Komponenten, Rohrleitungspläne


Verfahrenstechnische Anlagenteile fertigen und Anlagen bauen und montieren

  • Anlagenteile herstellen oder beschaffen
  • Auf- und Zusammenbau der Anlage planen, organisieren und überwachen
  • Probeläufe durchführen und überwachen

Anlagenbetrieb überwachen und Anlagen instand halten

  • Produktionsprozesse überwachen und die erforderlichen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten planen und veranlassen
  • Einhaltung der Arbeitsschutz-, Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften überwachen
  • Produktionsverfahren und Anlagenkomponenten optimieren und weiterentwickeln