ELEKTROTECHNIK

Anwendung und Problemlösung

  • Lösungen von wissenschaftlichen, technischen und organisatorischen
  • Durchführung und Auswertung von Literatur- und Patentrecherchen
  • Vorbereitung, Durchführung, Auswertung von Versuchen
  • Numerische Simulationsmodelle entwickeln, betreuen und anwenden
  • Gutachten und Expertisen zu bestimmten Fragestellungen erstellen

Entwicklung und Fertigung

  • Forschungsergebnisse zielgerecht anwenden und zu innovativen Produkten umsetzen
  • Konzipieren und verbessern von Erzeugnissen und Verfahren
  • Austesten neuer Entwicklungen in Labor- und Praxisversuchen sowie Funktionstests durchführen
  • Durchführung von Versuchen zur Optimierung der Zuverlässigkeit industrieller elektrotechnischer Produkte
  • Dokumentieren von Versuchsergebnissen, Optimierungsmöglichkeiten anregen
  • Herstellung von elektrotechnischen Anlagen und Systemen überwachen
  • Zulassungs- und Anerkennungsverfahren beantragen TÜV u. s. w.

Planung und Projektierung

  • Gesamtprojekte verantwortlich überwachen und koordinieren bis zur Fertigstellung
  • Betriebsstudien über kostenrelevante Planung und Projektierung
  • Kundenspezifische Systeme, Anlagen, Maschinen und Geräte konzipieren und realisieren
  • Technische Kundenberatung bei Problemdefinitionen und Lösungsvorschlägen
  • Pflichtenhefte abfassen und analysieren
  • Ausführungsunterlagen erstellen
  • Modernste Planungsverfahren CAD, CAE einsetzen
  • Kostenkontrolle, Terminplanung, usw. durchführen

Qualitätssicherung

  • Aufbau industrieller Qualitätssicherungssysteme
  • Erstellen von Prüfvorschriften und -verfahren, vorgeben von Qualitätsstandards und Prüfmethoden
  • Stichprobenprüfungen in den einzelnen Fertigungsschritten zur Qualitätssicherung veranlassen
  • Sicherung der Eingangskontrolle fremdbezogener Teile
  • Durchführen von Daten- und Fehleranalysen

Anleiten und überwachen von Prüfpersonal